Geld bleibt hier. Einheimische Energie nutzen. Statt teuer importieren. - Energiestrategie JA - 21. Mai 2017
Danke

Einheimische, erneuerbare Energien nutzen ist besser als Milliarden für Energie-Importe verschwenden.

Die Energiestrategie 2050 wird vom Bundesrat, National- und Ständerat unterstützt. Die Vorlage vom 21. Mai 2017 ist ein pragmatischer Kompromiss. CVP, BDP, EVP, FDP, GLP, SP und Grüne sagen JA.


Einheimische Energie: Geld bleibt hier!

Erneuerbare: Energie-
versorgung stärken!

Für Gewerbler: Arbeit bleibt hier!

Für das Berggebiet: Wasserkraft stärken!

Energieeffizienz: Typisch Schweiz!

JA – weil nichts tun keine Lösung ist!


Weg von Erdöl, Kohle und Atom.
Weil nichts tun keine Lösung ist.


Natur-, Heimat-, Landschafts-, und Umweltorganisationen sagen geschlossen JA

Zu den Umwelt-Argumenten


Das Komitee «Ja zur Energiestrategie» ist sehr erfreut über das Ja der Schweizer Stimmbevölkerung zur Energiestrategie. Die Schweiz geht damit in der...

Weiterlesen

sagt Christophe Keckeis, ehemaliger Schweizer Armeechef.

Weiterlesen

«Wir haben gut 30 Jahre Zeit, den Energieverbrauch zu reduzieren»

Weiterlesen