Die Schweiz sagt JA zur «Energiestrategie» - Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Kontakt Komitee:

Komitee JA zur Energiestrategie in Schwyz

Bahnhofstrasse 1
8852 Altendorf

schwyz@energiestrategie-ja.ch

Tel. +41 (0)55 410 82 29

Konto

IBAN CH32 0900 0000 8890 4404 9 (Vermerk "ES2050")

Beitritt

Möchten Sie dem JA-Komitee beitreten? Schreiben Sie uns ein E-Mail!


Schwyzer Komitee Ja zur Energiestrategie

  • Robert Bachmann, Wollerau, Präsident WWF Schwyz
  • Rudolf Bopp, Einsiedeln, Kantonsrat, GLP
  • Dominik Blunschy, Schwyz, Kantonsrat/Präsident Junge CVP Schwyz, CVP
  • Alois Gmür, Einsiedeln, Nationalrat, CVP
  • Pietro Imhof, Siebnen, Präsident Grünliberale Kanton Schwyz, GLP
  • Andreas Marty, Einsiedeln, Kantonsrat/Präsident Mieterverband, SP
  • Markus Ming, Steinen, Kantonsrat, GLP
  • Christoph Ottinger, Arth, Unternehmer/Gemeinderat, CVP
  • Sandro Patierno, Schwyz, Bezirksammann Schwyz/Kantonsrat, CVP
  • Dr. Karin Schwiter, Lachen, Kantonsratsvizepräsidentin, SP
  • Baptist Reichmuth, Schwyz, Geschäftsleiter Agro Energie Schwyz AG
  • Dr. Urs Rhyner, Schindellegi, Agro Energie Schwyz AG/Gemeinderat, FDP
  • Dr. Michael Spirig, Schübelbach-Buttikon, Kantonsrat, GLP
  • Daniel von Euw, Brunnen, Geschäftsführer OAK
  • Verwaltungsrat der OAK
  • Dr. Reto Wehrli, Schwyz, Alt Nationalrat, CVP

Veranstaltungen und Podien:

1. Mai 2017: Podium in Lachen (20:00 Uhr, Hotel Bären)

organisiert von SVP, Link zum Flyer

26. April 2017: "Tour de Swiss"-Halt beim Biohof Husmatt

Auszeichnung für eine der grössten Solarflächen auf einem Bauernhof der Schweiz


Statements

Robert Bachmann, Wollerau, Präsident WWF Schwyz

 

Mit der Energiestrategie und der Initiative Schwyzer Energie werden wir unabhängiger von fossilen Energien und sind damit auf umweltfreundliche und nachhaltige Art bereit für die Zukunft.

Dominik Blunschy, Schwyz, Kantonsrat/Präsident Junge CVP Schwyz, CVP

Die Energie-Initiative setzt die vernünftigen Forderungen der Energiestrategie 2050 auf Kantonsebene um: Energiesparen durch moderne Gebäudetechnik und Unabhängigkeit durch Produktion eigener erneuerbarer Energie. Deshalb sage ich 2 Mal JA zu den Energievorlagen in Schwyz.

Christoph Ottinger, Arth, Unternehmer/Gemeinderat, CVP

Mit der Energiestrategie 2050 werden die Weichen so gestellt, dass innovative Unternehmen genügend Spielraum erhalten um die Energiewende effizient voranzutreiben.

Sandro Patierno, Schwyz, Bezirksammann Schwyz/Kantonsrat, CVP

Energiepolitik ist Wirtschaftspolitik – Sie gibt Impulse und Wertschöpfung für die regionale Wirtschaft und stärkt sie.

Dr. Karin Schwiter, Lachen, Kantonsratsvizepräsidentin, SP

Die Zeit von Atom-, Kohlestrom ist vorbei. Die Zukunft gehört der einheimischen, sauberen Energie aus Wasser, Sonne und Holz. Mit der Energiestrategie 2050 sind wir dafür gerüstet.

Dr. Michael Spirig, Schübelbach-Buttikon, Kantonsrat, GLP

Der effiziente Einsatz von Energie aus erneuerbaren, heimischen Quellen bringt Wertschöpfung, fossile Unabhängigkeit und Realersatz für die AKWs, die schon aus ökonomischen Gründen abgestellt und nicht ersetzt werden. Die Energiestrategie 2050 ist keine risikoreiche Mondladung sondern ein machbarer Schritt für den Schweizer, ein grosser Schritt in die richtige Richtung.



2 x Ja für Schwyzer Energie

Im Kanton Schwyz wird am 21. Mai 2017 auch über die Initiative der CVP Schwyz "Plusenergiehaus - das Kraftwerk für den Kanton Schwyz" abgestimmt. Weitere Informationen zu dieser Initiative finden Sie auf
www.schwyzer-energie.ch.